Loading Selected Work...
Menu

How I process/Wie ich verarbeite

During my conversion work, I found that the Nikon D70 is particularly good for Aerochrome emulations using the Green filter (Hoya X1) and Orange (Tiffen 15). Why this is so, however, I do not know. I wonder if it has to do with the high IR sensitivity? Maybe. Sometimes the differences between cameras baffle me. So does the fact that some lenses work better with certain cameras than with others. For example, the 28-85mm (link) works well with the D70, but not at all with the D7200. The 18-70mm (link), which I also recently tested, basically works well with both cameras, but better with the D70. In my eyes, this standard zoom is the best general lens for a full spectrum D70.

Anyway. In this bilingual post I want to briefly show how I generate Aerochrome images with a D70. From left to right, you can see the processing in the following series of images.

 
D70 Aerochrome

 
Left: the image with auto white balance.

Middle: With white balance in Adobe Raw. Came up with values 2750 for temperature and 66 for tint. Then I chose “Landscape” as the preset, because it made the tint a little darker and bluer.

Right: The final image in Photoshop. First I took care of the IR contamination in the Channel Mixer. In the red channel 120 for red and -20 for blue, in the green channel 120 for green and -20 for blue. Press OK. Now swap the channels in two new steps. That means: In the red channel 0 at red and 100 at blue, in the blue channel 100 at red and 0 at blue. Press OK. Then in the green channel 0 at green and 100 at blue, in the blue channel 100 at green and 0 at blue. Press OK.

Done.

Während meiner Umrüstungsarbeiten habe ich herausgefunden, dass die Nikon D70 besonders gut geeignet ist für Aerochrome-Emulationen mittels des Grünfilters (Hoya X1) und Orange (Tiffen 15). Warum das so ist, weiss ich jedoch nicht. Ob es mit der hohen IR-Empfindlichkeit zu tun hat? Vielleicht. Manchmal stellen mich die Unterschiede zwischen den Kameras vor Rätsel. Ebenso der Umstand, dass einige Objektive mit bestimmten Kameras besser funktionieren als mit anderen. Zum Beispiel funktioniert das 28-85mm (Link) mit der D70 gut, mit der D7200 jedoch so gar nicht. Das 18-70mm (Link), das ich jüngst ebenfalls testete, funktioniert grundsätzlich mit beiden Kameras gut, jedoch besser mit der D70. In meinen Augen ist dieses Standardzoom das beste Allgemein-Objektiv für eine Vollspektrum-D70.

Wie auch immer. In diesem zweisprachigen Post möchte ich kurz zeigen, wie ich mit einer D70 Aerochrome-Bilder generiere. Von links nach rechts sieht man in der Bildreihe oben die Verarbeitung.

Links: das Bild mit Auto-Weissabgleich.

Mitte: Mit Weissabgleich in Adobe Raw. Kam auf die Werte 2750 für Temperatur und 66 für Tönung. Danach wählte ich “Landschaft” als Preset, weil die Tönung so noch ein wenig dunkler und blauer wurde.

Rechts: Das finale Bild in Photoshop. Als erstes sorgte ich mich im Kanalmixer um die IR-Kontamination. Im Rotkanal 120 bei Rot und -20 bei Blau, im Grünkanal 120 bei Grün und -20 bei Blau. OK drücken. Nun die Kanäle in zwei neuen Schritten tauschen. Das heisst: Im Rotkanal 0 bei Rot und 100 bei Blau, im Blaukanal 100 bei Rot und 0 bei Blau. OK drücken. Anschliessend im Grünkanal 0 bei Grün und 100 bei Blau, im Blaukanal 100 bei Grün und 0 bei Blau. OK drücken.

Erledigt.

Leave a Reply